Ausbildungsklassen - Fahrschule Rahlf - Freude am Lernen

Ausbildungsklassen

Wenn Du bereits 18 Jahre alt bist, kannst Du für den PKW die Klasse B erwerben. Zur Grundausbildung gehören neben der theoretischen und praktischen Ausbildung die vorgeschriebenen Sonderfahrten.

Die Klasse B und BE können auch schon rechtzeitig zum 17. Geburtstag erworben werden - dann als BF17 (Begleitetes Fahren). Infos hierzu gibt es unter: Begleitetes Fahren SH

Unsere weiteren Ausbildungsklassen:

B96:

zG des Anhängers über 750 kg,

zG der Fahrzeugkombination über 3.500 kg, aber max. 4.250 kg

(keine Prüfung aber eine besondere Fahrerschulung erfoderlich)

BE:

zG des Anhängers über 750 kg, aber max. 3.500 kg (Vorbesitz B)

AM:

bbH max. 45 km/h, 50 cm3 / 16 Jahre (Zusammenfassung der alten Klassen M und S)

A1:

max. 125 cm3 / 16 Jahre (Einschluss AM)

A2:

max. 35 kw / 18 Jahre (bei Vorbesitz der Kl. A1),

nur praktische, aber keine theoretische Prüfung erforderlich (Einschluss AM, A1)

A:

Über 50 cm3 oder 45 km/h / 20 Jahre (bei Aufstieg von A2 auf A)

Einschluss AM, A1, A2 / Direkteinstieg ab 24 Jahre!

C:

Info folgt

CE:

Info folgt

C1E:

Info folgt

Unser Team bildet für jede Klasse aus!