Neuigkeiten: 250 Euro für das Familienlotsenprojekt - Fahrschule Rahlf - Freude am Lernen

Neuigkeiten: 250 Euro für das Familienlotsenprojekt

250 Euro für das Familienlotsenprojekt 09.03.2018 16:29

Über eine  Spende in Höhe von 250 Euro freut sich der Kinderschutzbund Kreisverband Plön. Vorstandsmitglied Anette Langner nahm das Spendengeld in Plön von Markus Wiepert, Inhaber der Fahrschule Rahlf entgegen. Das Geld fließt in das „Familienlotsenprojekt“.

Hintergrund: Anlässlich eines Tags der offenen Tür, den die Fahrschule nach ihrem Umzug in die Lange Straße 2-3 am 10. Februar feierte, fand eine Tombola für gute Zwecke statt. Auch der ADAC war bei dem Aktionstag vertreten. Zahlreiche Interessierte, jung und alt, versuchten sich an den aktuellen Prüfungsbögen. „Es gab jedoch nur einen, der bestanden  hat:  Rüdiger  Bornhöft“, erzählt Markus Wiepert. „Die Eröffnung war ein voller Erfolg“, freut er sich. „Bürgermeister Lars Winter begrüßte uns persönlich und wünschte alles Gute.“

Familienlotsenprojekt

 

Zurück


Verwendung von Cookies

Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen bestimmte Funktionen auf dieser Webseite zu erleichtern und Ihre Navigation auf unserer Website zu analysieren. Mit dem Besuch unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie diese Verwendung akzeptieren. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Einverstanden